Erreichen Sie uns ...

 

Conrad von Soest Gymnasium
Paradieser Weg 92
59494 Soest
Telefon 02921 6422
Telefax 02921 665124

 

 

previous arrow
next arrow
Slider

Learn how to ask good questions!

Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums "MINT Zukunft schaffen" besuchten die MINT-Beauftragten Herr Dellbrügger und Herr Blaser die Konferenz "MINT-Bildung auf dem Weg in das Jahr 2028". Eröffnet wurde diese durch eine Videobotschaft von Schirmherrin und Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel, die die Bedeutung für Deutschland als Hightechland hervorhob. Dabei verwies sie auf das durch die Bundesregierung bereitgestellte Digitalpaket in Höhe von 5 Milliarden Euro.

Einer der wichtigsten diskutierten Aspekte war und ist der Bereich der Digitalisierung. Hierzu zählen nicht nur Aspekte wie Datenschutz, Umgang mit Smartphones und Tablets, sondern auch die Technikoffenheit auf Seiten der Schüler, Lehrer und Eltern. Eine präsentierte Möglichkeit zur Förderung sei zum Beispiel der europäische Computerführerschein, der kompatibel mit den von der KMK verabschiedeten Kompetenzen für die Bildung der digitalen Welt ist.

Als wichtige Voraussetzung sei jedoch hervorzuheben, so Herr Rossmann, Vorsitzender des Bildungsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, dass dies nur gelinge, wenn die Schülerinnen und Schüler freudig, kreativ, experimentell und selbstbewusst lernen und das sei eben auch ohne Highendgeräte möglich.

Dies ist bereits fest bei uns an der Schule verankert, was unteranderem an der erarbeiteten scientific method deutlich wird. Mitgenommen werden konnten konkrete Anwendungsbeispiele und der Auftrag, dass bestehende Konzepte fortgeführt und erweitert werden sollten und über weitere Möglichkeiten, wie außerschulische Lernorte, fächerübergreifend und -verbindend diskutiert werden muss.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen