Erreichen Sie uns ...

 

Conrad von Soest Gymnasium
Paradieser Weg 92
59494 Soest
Telefon 02921 6422
Telefax 02921 665124

 

 

previous arrow
next arrow
Slider

Convos-Schüler bei der Lernstatt Demokratie in Hamburg

Die Convosschüler Jannis Wibbeke und Jonas Pohlon sind in diesem Jahr bei der Lernstatt Demokrtaie in Hamburg für ihr Projekt „ Die Renaturierung des Amper Baches- Ökologischer Erfolg durch gemeinschaftliches Handeln“ ausgezeichnet. Sie hatten sich bei dem bundesweiten Wettbewerb „Demokratisch Handeln“ mit ihrem Projekt beworben und waren zusammen mit anderen 50 Projekten unter 360 Projekten ausgewählt worden, ihre Untersuchungen zu präsentieren.

Leichtathletik-Mannschaften erfolgreich

Kreisentscheid in Iserlohn

Das Leichtathletik-Team vom Conrad von Soest Gymnasium überzeugt beim Qualifikationswettbewerb zum Landessportfest der Schulen mit guten Ergebnissen. Als Gast beim Kreisentscheid in Iserlohn sichert sich die Mannschaft der Mädchen (Wettkampflasse II) Platz Eins der Tageswertung und verbesserte das Vorjahresergebnis von damals 6292 Punkten mit nun 6588 Punkten deutlich. Die Mannschaft der Jungen (WK II) erreichte Platz Drei des Tagesrankings.

Weiterlesen

Frühjahrsbestandsaufnahme an der Ökologischen Station

Schülerinnen der Bio- AG und der Lernzeit 8 machen eine Frühjahrsbestandsaufnahme der Pflanzen, Vögel und Amphibien in unserer Ökologischen Station im Amper Bruch (Umweltmonitoring)

Weiterlesen

Neues von der Ökologischen Station

Wir danken der Firma Bayernbatterie für die Spende der Batterien, die von Herrn Hans Ulrich Koch aus Soest aufgestellt worden sind. Damit sind wir jetzt endlich wieder energieautark, da wir den von der Fotovoltaikanlage erzeugten Strom nun auch wieder speichern können.

Impressionen der blühenden Obstwiese, die uns auf eine reiche Apfelernte hoffen lassen. Im Herbst wird dann wieder Apfelsaft gemacht.

 
 

Ökologischer Erfolg durch gemeinschaftliches Handeln

Unter dem Tagesordnungspunkt 2 der AUNK- Sitzung vom 8.3.2018 berichteten die Schüler aus dem Projektkurs Biologie des Conrad von Soest Gymnasiums Jannis Wibbeke, Jonas Pohlon und Julian Herbers über ihre langjährigen Untersuchungen des Amper Baches.

Sie bezogen sich dabei nicht nur auf die Historie, die biologische und chemische Untersuchung sondern vor allem auch auf die Gewässerstrukturgüte. Sie machten allerlei Vorschläge zur Verbesserung des ökologischen Potentials und stellten besonders heraus, wie lohnenswert und positiv sich an dieser Stelle die Maßnahmen für die Tier- und Pflanzenwelt auswirken würden.

 

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen