Erreichen Sie uns ...

Conrad von Soest Gymnasium

Paradieser Weg 92
59494 Soest
Telefon 02921 6422
Telefax 02921 665124

 

Öffnungszeiten des Sekretariats
Mo. - Fr.:
8.00 - 13.30 Uhr

Mo. und Mi.: bis 15.00 Uhr
 

 

 

  • 01_SLIDER_WIR_LEBEN_CONVOSIII.png
  • SLIDER_europa.png
  • SLIDER_krativ.png
  • SLIDER_mint.png
  • SLIDER_sport.png

Convos-Schüler gestalten Postkarten mit Ideen für einen nachhaltigeren Alltag

Zu finden sind diese im Postkartenkalender 2020 des Lippetaler Vereins Kleine Taten. Der Kalender enthält insgesamt 28 Postkarten und steht unter dem Motto: „Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern!“ 
 
 
Der Verein hatte interessierte SchülerInnen und Jugendgruppen des Kreises Soest aufgerufen, selbst Postkarten mit Ideen und Tipps für einen nachhaltigeren Alltag zu gestalten. Die Convos-Schülerinnen und Schüler der 9a und 9c kamen diesem Aufruf gerne nach und beschäftigten sich im Politikunterricht mit Themen des Umweltschutzes, eines solidarischen Miteinanders und der Nachhaltigkeit. Sie entwarfen Postkarten und recherchierten Texte mit Hintergrundinformationen zu ihrem Themenbereich samt hilfreicher Tipps, um im Einklang mit seiner Umwelt zu leben. 
 
Drei Kartenmotive, die unsere Schüler und Schülerinnen gestaltet haben, sind nun im Postkartenkalender veröffentlicht worden: Alina, Eva, Ronja und Xenia aus der 9a haben eine Postkarte zum Thema Gleichberechtigung gestaltet. Finn und Yann aus der 9c stellen auf ihrer Postkarte die Suchmaschine Ecosia vor, deren Konzept es ist, Einnahmen in die Aufforstung zu investieren. Lina, Mika, Fiona und Paula auch aus der 9c kritisierten die Verwendung von echtem Pelz an Kleidungsstücken. Anastasia, Angela, Lea und Mariella, auch 9c, steuerten einen Text zum Thema Abholzung des Regenswaldes bei. 
 
Im Auftrag des Vereins Kleine Taten überreichte die betreuende Politiklehrerin Frau Wuermeling allen Schülerinnen und Schüler, die einen Entwurf eingereicht haben, zur Belohnung ein Exemplar des gedruckten Kalenders. 
 
Die Postkarten mit Kalendarium stehen in einem Holzständer, sodass sich einzelne Karten herausnehmen und verschicken lassen. Ein Kalender kostet 10 € inklusive Holzständer (ohne Holzständer 8 €). Der Kalender kann beim Verein selbst (Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder im lokalen Einzelhandel in Soest, Bad Sassendorf oder Lippetal erstanden werden (z.B. Lebensgarten, Endless & Evergreen, Weltladen, Bücherstube Ellinghaus, Pizzeria Antonella, Bäckerei Christiani).
 
Das wichtigste Ziel des Lippetaler Vereins Kleine Taten ist es, insbesondere junge Menschen über soziale und ökologische Probleme und Missstände zu informieren, den Sinn für Gemeinschaft und Solidarität zu stärken und dazu zu motivieren, Lösungen zu finden und zu helfen.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen