Studien- und Berufsorientierung

Auf dieser Seite

KAoA StuBo

Betriebspraktika

Orientierungen

StuBo-Team

Dokumente

Formulare & Links

Wir geben Orientierung

... und was kommt nach der Schule? - Studien- und Berufsorientierung am Convos

StuBo

Elemente der Studien- und Berufswahlorientierung begleiten die Schüler:innen in ganz unterschiedlichen Jahrgängen des Conrad von Soest Gymnasiums. Nicht immer steht dabei die Frage „Was will ich werden?“ direkt im Vordergrund. Im Politikunterricht beispielsweise werden bereits in der Erprobungsphase ökonomische Themen behandelt.

In der Klasse 8 steigen die Schüler:innen mit einer Potenzialanalyse im Rahmen des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) in den Prozess der beruflichen Orientierung ein. Hierauf aufbauend erfolgen drei eintägige „Schnupperpraktika“ (Berufsfelderkundungen) in den Klassen 8 und 9.
Das mehrwöchige Betriebspraktikum in der Jahrgangsstufe 9/10 vermittelt dann einen vertiefenden Einblick in Unternehmensstrukturen und Arbeitswelt und stellt somit einen wichtigen Bestandteil sowohl der wirtschaftswissenschaftlichen Grundbildung als auch der Berufsorientierung dar.

Das Praktikum zur Studien- und Berufswahlorientierung in der Sekundarstufe II konzentriert sich in der Folge noch mehr auf den 

Aspekt der individuellen Zukunftsplanung: Es zählt schon seit Jahren zum festen Bestandteil der beruflichen Bildung am Convos und wird im Rahmen einer modularen Konzeption durchgeführt. 

Neben dem klassischen Praktikum im Betrieb stehen Berufsorientierungswochen mit integrierten Hochschul- und Betriebsbesuchen zu verschiedenen Berufs- und Studienfeldern zur Wahl (z.B. Wirtschaft/Sozialwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Lehramt, Medizin und Gesundheitsberufe, Naturwissenschaften, Jura/Polizei, Soziale Berufe). Neben den vielen Partnern aus der Wirtschaft und dem Hochschulbereich unterstützt auch die Arbeitsagentur das Vorhaben. Die Rückmeldung der Beteiligten war bisher sehr positiv.

Natürlich stellen wir hier nur eine Auswahl der Maßnahmen dar. Die individuelle Beratung durch Berufsberater der Arbeitsagentur in unserem Hause flankiert unser Angebot ebenso wie begleitende StuBO-Workshops. Unser Ziel bleibt es, Orientierung für die individuelle Zukunftsplanung zu vermitteln, um damit einen möglichst optimalen Anschluss für die Zeit nach der Schule vorzubereiten.

Kontakt StuBO-Team

Das StuBO-Team um Frau Wuermeling und Herrn Bröskamp ist im StuBO-Büro oder per E-Mail erreichbar (stubo@convos.schule).

Anmeldungen am Convos

vom 06. bis 10. Februar 2023