Theater gegen Mobbing am Convos

Auf dieser Seite

Artikel Info

Theater gegen Mobbing am Convos

Heute stand für alle 5. und 6. Klassen ein ganz besonderer Unterricht auf dem Plan: Jeweils für eine Doppelstunde durften sie “Lisas Welt 24/7” besuchen. In dem Theaterstück wird eindrucksvoll dargestellt, wie schnell aus einem unbedacht geposteten Foto oder einer simplen Umarmung zur Begrüßung Mobbing-Situationen entstehen können und wie sich die Betroffenen dabei fühlen. Die Schauspieler zogen die Schüler:innen geradezu in ihren Bann. Im anschließenden Gespräch wurden Schlüsselstellen beleuchtet, Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt und deutlich benannt, wie schnell Mobbing sich verselbstständigt. Eine definitiv gelungene Veranstaltung, aus der die Schüler:innen und ihre Lehrer:innen einiges mitnehmen konnten.